„Kickstarter“-Extensions in TYPO3 6.2 weiterverwenden

Extension Smooth Migration in TYPO3 4.5
Extension „Smooth Migration“ in TYPO3 4.5

Wer in den vergangenen Jahren Programmerweiterungen für TYPO3 – „Extensions“ genannt – programmierte, nutzte dazu häufig die TYPO3-eigene „Kickstarter“-Funktionalität. Damit ließ sich die Grundstruktur einer Extension bequem im Backend zusammenklicken, der Programmierer konnte sich anschließend auf den eigentlich relevanten PHP-Code seiner Anwendung konzentrieren. Da aber der per Kickstarter erzeugte Code mit den Jahren zunehmend antiquierter anmutete, wurde das CMS TYPO3 2009 um eine neue Extension-Basis namens „Extbase“ erweitert, die analog zum Kickstarter-Konzept über das Werkzeug „Extension Builder“ zu verwalten ist. Beide Software-Pakete ließen sich entsprechend der bisher von den TYPO3-Machern eher großzügig gehandhabten Abwärtskompatibilität nebeneinander her nutzen. Bis zur Ankündigung von TYPO3 6.2.

„Kickstarter“-Extensions in TYPO3 6.2 weiterverwenden weiterlesen

Extension geht, Extension geht nicht, Extension geht…

Screenshot Typo3 ExtensiondatenDa haben die TYPO3-Macher ja ein schönes Durcheinander im Kreis der Extension-Entwickler angerichtet. Mit Höchstgeschwindigkeit wurde die Modernisierung des CMS-Kerns in den vergangenen 2 Jahren vorangetrieben. Die Versionen 4.7, 6.0, 6.1. und in Bälde 6.2 brachten jedesmal erhebliche Änderungen unter der Haube mit sich, was bei vielen TYPO3-Extensions Nachbearbeitung nötig machte. Vorbei die Zeit, dass ordentlich programmierte Erweiterungen des CMS über Jahre hinweg grundsätzlich unverändert betrieben werden konnten.

Extension geht, Extension geht nicht, Extension geht… weiterlesen

Extbase & Fluid: Einfach mal probieren

code_extbaseLange Zeit habe ich die neue Software-Basis für TYPO3-Extensions mehr oder weniger ignoriert: Nach ein bisschen Rumspielerei mit Extbase & Fluid und dem ersten zwangsweise nachvollzogenen Extbase-Update – was einige Anpassungen im Programmcode zur Folge hatte – wollte ich vor weiteren Aktivitäten in diese Richtung das Erscheinen von TYPO3 5 abwarten. Schließlich verrichteten alle bisherigen Kickstarter-basierten Extensions weiterhin zuverlässig ihren Dienst. Dann kam TYPO3 6 und aus TYPO3 5 wurde TYPO3 Neos und niemand wusste mehr, wie es genau weitergeht…

Extbase & Fluid: Einfach mal probieren weiterlesen

Arduino – kleine Dinger aus Italien

Schaut man sich in IT-orientierten Portalen, Foren oder Blogs um, scheinen zwei Themen aktuell besonders inspirierend zu sein. Das Internet der Dinge und Physical Computing – beides nicht mehr ganz taufrisch – erweitern die reale Welt z.Zt. um interessante Neuerungen, die auch für Normalsterbliche bezahlbar sind: Aus Spanien stammt beispielsweise der Roboter Qbo, der demnächst als Bausatz für unter 2.000,- Euro tolle Sachen vollbringen soll.

Ebenfalls eine originelle Idee sind die Ninja Blocks, mit denen man u.a. aus dem Internet Dinge in der Realität steuern kann (oder auch umgekehrt). Und schließlich war jüngst von den TinkerForge-Modulen zu lesen, die es Programmierern auf einfache Weise ermöglichen mit Ihren Applikationen Hardware anzusprechen.

Arduino – kleine Dinger aus Italien weiterlesen