Linux überholt Windows auf dem Desktop!

Zugegeben – damit dieser Satz wirklich stimmt, braucht es noch ein paar Ergänzungen im Titel. Doch trotzdem handelt es sich hier keineswegs um einen Aprilscherz! Zum ersten Mal scheint die Gesamtzahl der in Deutschland betriebenen Desktop-Versionen von Linux größer als die einer Windows-Distribution zu sein, welche von Microsoft noch mit Updates bedacht wird. Während laut Statcounter.com im März 2015 2,94% der erfassten Desktop-Rechner unter Linux liefen, fand sich auf nur 2,48% der Computer Microsofts Windows 8.

Die Frage ist nur, ob dies für die zunehmende Verbreitung von Linux spricht oder wieder einmal gegen einen der größten Reinfälle in Microsofts Produktgeschichte…  😛

XP ade, hallo Lubuntu

799px-Lubuntu_logo.svgEigentlich wollte ich nichts mehr zum Thema Linux auf dem Desktop schreiben. Es gibt seit Jahren stabil funktionierende Angebote und im Web finden sich zahlreiche Berichte über Einrichtung und Betrieb der verschiedenen Linux-Distributionen. So weit so gut. Doch mit dem Auslaufen des Update-Supports für Windows XP stellte sich auch in unserem Haushalt die Frage nach einer geeigneten Alternative. Auf einem Desktop-PC und einem Notebook lief bis Ende März Microsofts Oldie-Betriebssystem. Die Rechner sind zwar mit der Zeit unter dem historisch gewachsenen XP immer langsamer geworden, doch die Hardware funktioniert nach wie vor tadellos. Ein neues Betriebssystem muss also her und hier landet man mangels weiterer Alternativen schnell bei Linux.

XP ade, hallo Lubuntu weiterlesen

HostEurope, Debian 6 „Squeeze“ und ImageMagick: Zu langsam?

Die virtuellen Server (VPS) von HostEurope stellen gern genommene Angebote dar, wenn es um das Thema TYPO3-Webhosting geht. So lassen sich die weitgehend vorkonfigurierten Server traditionell leicht an die speziellen Bedürfnisse von TYPO3-Installationen anpassen. Doch wer auf die aktuelle Version des populären Server-Betriebssystems Debian 6 „Squeeze“ zugreift, muss an einer Stelle manuell nachrüsten:

HostEurope, Debian 6 „Squeeze“ und ImageMagick: Zu langsam? weiterlesen