Extension geht, Extension geht nicht, Extension geht…

Screenshot Typo3 ExtensiondatenDa haben die TYPO3-Macher ja ein schönes Durcheinander im Kreis der Extension-Entwickler angerichtet. Mit Höchstgeschwindigkeit wurde die Modernisierung des CMS-Kerns in den vergangenen 2 Jahren vorangetrieben. Die Versionen 4.7, 6.0, 6.1. und in Bälde 6.2 brachten jedesmal erhebliche Änderungen unter der Haube mit sich, was bei vielen TYPO3-Extensions Nachbearbeitung nötig machte. Vorbei die Zeit, dass ordentlich programmierte Erweiterungen des CMS über Jahre hinweg grundsätzlich unverändert betrieben werden konnten.

Nicht wenige Entwickler verloren darüber (vorübergehend) den Anschluss an den schnell fahrenden TYPO3-Zug. So sind nach wie vor wichtige Extensions für den erstmals Ende 2012 erschienenen 6er-Zweig des CMS  nicht freigegeben. Ein gutes Beispiel ist das bekannte MM-Forum, das sich über die Jahre zum Quasi-Standard gemausert hat. In der aktuellen Version 6.1 von TYPO3 lässt es sich nicht verwenden und Version 6.2 steht bereits vor der Tür.

Als lang erwartete nächste LTS-Version des CMS mit inzwischen einigen Monaten Verspätung ist TYPO3 6.2 nicht unschuldig an dem Durcheinander. Diverse Entwickler hatten bei dem vorgelegten Entwicklungstempo direkt für 6.2 programmiert und die Vorgänger aus der 6er-Reihe einfach ignoriert. Und nun lässt genau diese LTS-Version seit Oktober auf sich warten. Deshalb nachfolgend eine hoffentlich bald wachsende Liste von – aus meiner Sicht – regelmäßig benötigten TYPO3-Extensions, die mittlerweile für die Versionen 6.1 und/oder 6.2 freigegeben wurden:

  • direct_mail: 6.1.* – 6.2.* (Newsletter)
  • direct_mail_subscription: 6.1.* – 6.2.* (Newsletter-Anmeldung)
  • irfaq: 6.1.* – 6.2.* (FAQ)
  • naw_securedl: 6.1.* – 6.2.* (geschützte Dateiverzeichnisse)
  • powermail: 6.1.* – 6.2.* (Kontakt-Formulare)
  • realurl: 6.1.* – 6.2.* (Sprechende URL)
  • tgm_socialshareprivacy: 6.1.* – 6.2.* (datenschutzkonforme Social Network-Links)
  • sr_freecap: 6.1.* – 6.2.* (Captcha Felder für Extensions)
  • t3colorbox: 6.1.* – 6.2.* (Lightbox)
  • tkcropthumbs: Freigabe 6.1.7 – 6.2.* (Thumbnails Bildergalerien)
  • tt_news: 6.1.* – 6.2.* (Aktuelle Meldungen)
  • yag: 6.1.* – 6.2.* (Galerie)
  • […]

Nachtrag 25.02.2014: Ich habe testweise in der aktuellen 6.2.0 Beta5-Version von TYPO3 drei Extensions installiert & getestet, die unter Version 6.1 mit Extbase/Fluid erstellt wurden. Nach einem Fix am TYPO3-Kern laufen nun alle. Der Fix: In der Beta5-Version werden in Flexforms gespeicherte Daten nicht an den Frontend-Controller übergeben. Hierfür gibt es inzwischen einen Patch.

2 Stimmen

6 Gedanken zu „Extension geht, Extension geht nicht, Extension geht…“

  1. Hi,

    klasse Artikel!!
    Bezüglich tt_news. Ich würde ab T3 6.0 auf die neue News Extension „ext:news“ von Georg Ringer umsteigen. Extbase/Fluid/FAL und sys_category basiert -> zukunftssicher, einfacher und besser zu konfigurieren. Bringt schöne zusatz funktionalitäten wie IRRE Elements, Tags, Adjustable Meta, Title Tags usw.

    Mal wieder eine wahnsinnsleistung von Georg – ich huldige Ihn wie Kirk Hammit an der Gitarre =)

    1. Hallo Guido, Dein Wort in Gottes Ohr… ☺ Ich habe vor kurzem das erste Projekt mit news statt tt_news freigegeben. Ich hoffe, dass sich dies beim nächsten Typo3-Update nicht rächt. Ob Georg an Kirk heranreicht, vermag ich nicht zu beurteilen, aber er programmiert schon tolle Extensions! Ungeachtet dessen hab ich heute morgen noch „Nothing else matters“ gehört…

  2. Hallo Rolf,

    der Artikel ist klasse und spricht mir aus der Seele. Ich finde, auch wenn ich stetig versuche auf dem Laufenden zu bleiben, dass die Entwicklung von TYPO3 viel zu schnell ist. Kunden kommen und wollen Updates, ich hab Schwierigkeiten einigen die Sache mit der Extension-Kompatibilität zu erklären. TYPO3 verliert bei meinen Kunden leider ein wenig an Glaubwürdigkeit, da man dauernd irgendwo Abstriche machen und Dinge erklären muss. Wollen wir mal hoffen das nicht nächstes Jahr schon die Version 7 raus kommt, ich möchte nämlich nicht nur noch für die TYPO3-Weiterbildung leben 😉

    Grüße,
    Simon

    1. Hallo Simon,
      Deine Bedenken kann ich gut nachvollziehen. Erst vergangene Woche durfte ich einem Kunden auf die Frage antworten, ob denn Typo3 überhaupt noch das richtige CMS für ihn sei. Das war nicht die erste Frage dieser Art… 🙁
      Im Moment zeichnet sich ja mit 6.2 eine gewisse Entpannung an der Update-Front ab, aber es hilft argumentativ natürlich ebenso, dass es bei diversen Wettbewerbern nicht besser aussieht: Was aus Drupal mit der seit Juli 2013 erwarteten Version 8 wird, ist noch völlig ungeklärt. Und auch für Joomla steht die lang erwartete „Super“-Version 3.5 nach wie vor aus. WordPress tut sich da zwar leichter, aber zum vollwertigen Enterprise CMS taugt es meiner Ansicht nach nicht. Dabei bin ich – wie man an dieser Website sieht – durchaus ein Freund von WP…
      Grüße, Rolf

  3. „naw_secure_dl“ funktioniert aktuell nicht in 6.2, obwohl offiziell freigegeben: Die Version aus dem Repository ist nicht die neueste, eine lauffähige, aber noch nicht offizielle Version kann über GIT bezogen werden. Los Jungs, macht hinne… 😉

    1. Inzwischen wurde nachgelegt, die im Repository verfügbare Version 1.8.1 von „naw_secure_dl“ ist nun auch für TYPO3 6.2 freigegeben. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.